ich sitze hier an manchem tag
nur um hier zu sitzen
gedanken drehen eine runde
augen schau’n dem treiben zu

die strassen erschienen endlos
gehoerten uns allein
bis zum horizont und weiter
wenn noetig auch mal im kreis

wir hatten so viel zeit
der weg war das ziel
es gab so viel zu sehen
nichts war uns zu weit

kleine doerfer grosse staedte
durch felder bis ans meer
nur eine zigarettenlaenge
oder bis zum morgengrau’n

jeder tag ein neues leben
so viele stunden mehr
wo hab ich die zeit verloren
habe nie danach gesucht

wir hatten so viel zeit
der weg war das ziel
es gab so viel zu sehen
nichts war uns zu weit

die tage werden kuerzer
ein jahr ist schnell vorbei
in der sanduhr rieselts leise
donnergrolln in meinen ohrn
Sanduhr


Text • 2010
P Vielhaber

Musik • 2010
M Slodowski


veröffentlicht
Marsyas • 2012