nichts geht mehr
sagt die stimme in mein ohr
fragt ständig
was hält dich bloß noch hier
nichts geht mehr
die stimme weiß wovon sie spricht

jedes wort ein schlag ins gesicht
am ende des tunnels kein licht
auf der sonnenseite geborn
auf dem weg zurück erfrorn

auf dem berg
sagt die stimme in mein ohr
liegt jeder zeit
genug für ein leben lang
geh nicht durchs feuer
begib dich direkt dorthin

doch dazwischen ein tiefer see
ein volles boot aus papier
am ufer lauert die liebe
so heiß daß von dir nichts bleibt

mit der chance eines schneemanns
im august
Schneemann


Text • 1993
P Vielhaber

Musik • 1993
T Vogt


veröffentlicht
Lebendig Begraben • 1995